Reise vom Wald - ins Weinviertel

Bildrechte: Nationalpark Thayatal, Retzerland, Pferdefuhrwerk, Stadt Hardegg

Verbringen Sie einen unvergesslichen Tag mit uns im Retzerland, voller

beeindruckender landschaftlicher und kultureller Erlebnisse.

 

Wir starten mit Ihnen in Hardegg der kleinsten Stadt Österreichs, im Herzen 

des Nationalparkes Thayathal.

Entdecken Sie die Ritterburg, die wie ein altes Schloss in Schottland vor Ihnen

auf einem hohen Felsrücken aus dem Morgen Nebel ragt. Am Fusse der Burg liegt die alte Thayabrücke die Tschechien und Österreich verbindet.

Nebelschwaden ziehen über das Wasser bevor die aufgehende Sonne die letzten Nebelreste vertreibt.

Wenn Sie etwas früher aufstehen bzw. schon am Vortag anreisen können Sie dieses Natur Schauspiel mit erleben.

 

Am Morgen erwarten wir Sie am Fuße der Burg Hardegg auf der Sonnenterrasse des Gasthofes Hammerschmiede wo uns die Wirtin Barbara Hauser mit einem regionalen Spezialitäten Frühstück aus dem Wald- und Weinviertel die keine Wünsche offen lassen erwartet.

 

Das erfrischende Plätschern des Fugnitz-Baches und die fröhlichen Vogelstimmen aus dem Nationalparkwald werden uns das morgendliche Frühstück versüßen!

 

Im Anschluss geht es bei einer Erkundungstour mit dem Nationalpark Ranger

durch das Thal hinauf zum Nationalparkhaus.

 

Oben angekommen erwarten wie Sie mit dem 2-spännigen Planwagen womit

wir uns langsam in Bewegung setzen um alle Eindrücke der Natur in uns

aufnehmen zu können. Die wärmendenen Sonnenstrahlen, das Vogelgezwitscher, den Duft des Morgens.......

   

Nach ca. 1,5 Stunden Fahrt erreichen wir unser erstes Ziel, eine Hochebene von beeindruckender Lage. 

Dort befindet sich die einzige funktionstüchtige Windmühle Österreichs die den Betrachter auch an die berühmten holländischen Vorbilder erinnert.  

 

Es geht hinab in den faszinierenden Erlebniskeller die Altstadt von Retz  zu

Führung und Weinprobe.

 

Wieder an der Oberfläche kutschieren wie Sie durchs Retzerland unserem abendlichen Ziel der Windmühle entgegen um den Tag bei einem guten Essen und einem edlen Tropfen ausklingen zu lassen.

  

 

Entaltene Leistungen im Tagesablauf:

Frühstück

Nationalparkwanderung mit Ranger zum Nationalparkhaus

Kutschenfahrt in die Weinstadt Retz

Elebniskeller Retz mit Führung und Weinverkostung

Kutschenfahrt durchs Retzer Land

Abendessen bei der Windmühle ( excl. Getränke )

inkl. Snacks und Getränke während der Kutschfahrt

Rücktransfer der Gruppe mit dem Taxi zur Hammerschmiede.

 

 

Beginn: 9 Uhr

Ende: ca 20 Uhr

 

Preise:

135,-- pro Person

 

Info:

zweckmäßige Kleidung und Regenschutz wird empfohlen, die Fahrt

findet bei jedem Wetter statt.

  

 

Mindesteilnehmerzahl: 8 Personen

Die oben genannten Preise sind Platzpreise, d.h. die

restlichen freien Plätze werden mit anderen Passagieren besetzt

 

 

 

 


Impressum | Datenschutz
copyright 2011 by Pferdefuhrwerk, All Rights Reserved