Edle Knöpfe - Scharfe Krallen

Bildrechte Nationalpark Thayatal, Stadt Hardegg, Stadt Retz

Kommen Besucher nach Hardegg, der kleinsten Stadt Österreichs, so sind sie von der Schönheit der Landschaft begeistert. Burgen säumen den alten Grenzverlauf entlang der Thaya, umgeben von den beeindruckenden Wäldern des Nationalparks Thayatal, in denen die in Österreich ausgestorbene Wildkatze wieder entdeckt wurde.

 

Die Thaya hat dieses Tal geformt. Mit der Flussmuschel lieferte der Fluss auch die Grundlage für das traditionelle Handwerk der Perlmuttknopferzeugung. Im Rahmen einer Betriebsbesichtigung lernen die Teilnehmer das alte Kunsthandwerk kennen. Im Anschluss erwartet Sie

das Mittagessen im Gasthof zur Hammerschmiede wo Sie danach gestärkt vom Nationalparkranger durch das Thal hinauf in das Nationalparkhaus zu den

Wildkatzen geführt werden.

 

Vor dem Nationalparkhaus erwartet Sie ein Transportmittel ganz anderer Art. Mit dem 2-spännigen Planwagen geht es vorbei an der Windmühle hinab in die historische Weinstadt Retz in den fazinierenden Erlebniskeller zur Führung und Weinverkostung. Im Anschluss fahren wir Sie zur offenen Kellertüre im Retzer Land und lassen den Tag bei einem guten Tropfen und deftiger Jause ausklingen.

 

Entaltene Leistungen im Tagesablauf:

Besuch der Perlmuttdrechslerei Felling bei Hardegg, mit Führung

Mittagessen im Gasthof Hammerschmiede, Hardegg ( inkl. 1 Getränk )

Nationalparkwanderung mit Ranger

Kutschenfahrt nach Retz, Erlebniskellerführung mit Weinprobe

Kutschenfahrt zur offenen Kellertüre im Retzerland

inkl. Snacks und Getränke während der Kutschfahrt

Rücktransfer der Gruppe mit dem Taxi zur Hammerschmied.

 

 

Beginn: 10 Uhr

Ende: ca 21 Uhr

 

Preis:

170,--

 

Info:

zweckmäßige Kleidung und Regenschutz wird empfohlen, die Fahrt

findet bei jedem Wetter statt.

  

 

Mindesteilnehmerzahl: 8 Personen

Die oben genannten Preise sind Platzpreise, d.h. die

restlichen freien Plätze werden mit anderen Passagieren besetzt.


Impressum | Datenschutz
copyright 2011 by Pferdefuhrwerk, All Rights Reserved